Lothar Matthäus: Der (fast) jährliche Wechsel steht an!

© judith böttiger / pixelio.de

Es gibt ja so einige Dauerbrenner in der Klatschpresse, und einer davon ist sicherlich Lothar Matthäus (49). Fussballerisch hat er mich immer nur am Rande interessiert, da er niemals die ausserordentliche Ehre hatte, für den einzig wahren Fussballverein spielen zu dürfen, und seine Trainerkarriere fand bei mir immer nur dann Beachtung, wenn mal wieder ein Übungsleiter in Hannover gesucht wurde und die Zeitung mit den vier Buchstaben seinen Namen gebetsmühlenhaft ins Rennen schickte; nicht nur mein Aufatmen war jedes Mal gross, wenn dieser Kelch an 96 vorbeiging.

Aber sein Liebesleben hat schon einen gewissen Unterhaltungswert:

Seine erste Ehe mit Sylvia hatte noch recht biedere Züge, aber schon die zweite Ehe mit Lolita Morena war durchaus mit einem erheblichen Unterhaltungswert gesegnet. Die dritte Ehe mit der Serbin Marijana Kostic steigerte diesen noch, und seine jetzt wohl verflossene Beziehung mit Liliana – immerhin schon 23 – hat erneut in den kurzen zwei Jahren Ehe für reichlich Stoff in den Klatschzeitungen gesorgt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK