Abmahnung nicht angekommen?

In der Praxis kann es durchaus immer einmal vorkommen, dass die Parteien darüber streiten, ob eine Abmahnung zugegangen ist oder nicht. Dies kann für die Kosten des anschließenden Gerichtsverfahrens von entscheidender Bedeutung sein. Denn nur, wenn vorher abgemahnt wurde, muss der Abgemahnte die Kosten einer einstweiligen Verfügung oder einer Klage tragen. Nun könnte man sich als Abgemahnter auf den Standpunkt stellen: Ich habe die Abmahnung nicht erhalten, soll mir doch der Abmahner das Gegenteil beweisen. So einfach ist es jedoch nicht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK