Terminsverlegung

In einer Honorarangelegenheit haben wir Klage erhoben. Verhandelt wird an einem kleinen Amtsgericht an der äußersten bayerischen Landesgrenze. Entsprechend sind die Anbindungen des Gerichts an den öffentlichen Nahverkehr.

Terminiert hat das Gericht freundliche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK