Massive Störungen im E+ Handy-Netz

Seit exakt Null Uhr des neuen Jahres streiken bei vielen Handy-Nutzern, die über das Netz von Eplus telefonieren, die Telefone. Es können weder abgehenden Anrufe getätigt, noch SMS versendet werden. Auch ein Zugang ins Internet ist mit dem Handy nicht möglich. Betroffen sind unzähligen Beschwerden zu folge Kunden von Eplus direkt sowie der Provider, die das Eplus-Netz verwenden, also insbesondere Simyo, Blau.de und Aldi-Talk. Wie man es mittlerweile von modernen Kommunikationsanbietern nicht anders erwartet, hüllt man sich dort seit nunmehr fast zwei Tagen in Schweigen. Entweder sei dem Kundenservice eine Störung gänzlich unbekannt oder es sei irgendwo ein Handymast ausgefallen. Ärgerlich ist das Ganze vor allem für die Kunden, die eine oder mehrere Flatrates für ihr Handy gebucht haben. Denn diese Zahlen nun erstmal für einen Service, den sie seit fast zwei Tagen nicht nutzen können. Es handelt es sich bisher bei den kostenmäßigen Ausfällen um Beträge unter 5,- Euro pro Kunden, weshalb sich kaum ein Kunde die Mühe machen wird, eine Minderung rechtlich geltend zu machen ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK