Kündigung 2011 – was ist zu beachten? – Teil I

Kündigung 2011 – was ist zu beachten?

Genau, wie im Jahr 2010 wird es auch 2011 wieder Kündigungen geben; dies ist nichts Neues. Die Frage ist nun, wie der Arbeitnehmer selbst schon – bevor er zum Rechtsanwalt, der sich auf das Arbeitsrecht, insbesondere auf das Kündigungsschutzrecht spezialisiert hat – über die Rechtmäßigkeit der Kündigung informieren kann? Anbei eine Reihe von Artikeln zu den einzelnen Prüfungspunkten der Kündigung.

1. Zugang der Kündigung

LAG Berlin – Wann geht eine Kündigung dem Arbeitnehmer zu, die in den Hausbriefkasten geworfen wird?

Wann geht ein Telefax zu?

Das leere Einschreiben gibt es tatsächlich!

2. Kündigungsberechtigung / Unterschrift/ Empfangsbestätigung

Kündigung- Unterschrift oder Oberschrift ?

“Kündigung akzeptiert und mit Unterschrift bestätigt. Auf Klage gegen die Kündigung wird verzichtet.”

Kündigung „im Auftrag“ kann unwirksam sein!

Kündigung und Schriftform bei der GbR

3. Kündigungsfristen

Kündigungsfristen im Arbeitsrecht

Darf der Arbeitgeber im Arbeitsvertrag eine längere Kündigungsfrist (z.B ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK