OLG München: Der Online-Videorecorder (vPVR) ist eine neue, selbständige Nutzungsart / Berichtet von Dr. Damm und Partner

OLG München, Urteil vom 8.11.2010, Az. 29 U 3792/10 - unbekannt, ob rechtskräftig §§ 20b; 32; 87 UrhG

Das OLG München hat entschieden, dass virtuelle Videorecorder eine neue Nutzungsart darstellen und eine Übertragung von Nutzungsrechten diese Nutzungsform explizit erfassen muss. In der Folge ergab sich für den konkreten Fall, dass der Fernsehsender keine entsprechende Rechte an die VG Medi ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK