Schneeglätte und Automatikgetriebe

Schneeglätte ist unfallträchtig. Nicht nur, dass sich die typischen Auffahrunfälle häufen, auch beim Ausparken sollte man sehr vorsichtig sein. Nachfolgend sehen wir, dass man ein heckgetriebenes KfZ an den Hinterrädern bearbeiten sollte, denn die Vorderräder drehen nicht häufig durch. Funktioniert das nicht, sollte ein Anschieben des Fahrzeuges auf Stellung “D” unt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK