Weihnachtspost von der Deutschen Rentenversicherung

Kurz vor Weihnachten bekommen noch alle Zeitarbeitsunternehmen Post von der Deutschen Rentenversicherung Bund. Für die, bei denen die Zustellung nicht mehr klappt, hat man den

Text des Anschreibens

in schönem Bürokratendeutsch freundlicherweise schon mal ins Internet gestellt. Allerdings ist wirklich unklar, ob die CGZP-Feststellung des Bundesarbeitsgerichts eine echte Rückwirkung entfaltet. Man kann sich anhand der Lohndifferenzen und der Beschäft ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK