Lasersäulen: Vorsicht geboten

Auch die “in Mode” kommenden Geschwindigkeitsmessanlagen in Säulenform, wie sie beispielsweise in Stuttgart und Böblingen verwendet werden, sind mit einer Software bestückt, die nach wie vor zu kritischen bzw. falschen Messungen führen könnte. Hier bedarf es der Prüfung, ob die vor dem 21.7.2010 von der PTB zugelassene Software- Fassung handelt oder nicht.

Über den Autor:

Martin Ellinger ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht in Stuttgart-Möhringen. Ab dem Beginn seiner Berufstätigkeit hat sich Rechtsanwalt Ellinger auf das Verkehrsrecht sp ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK