BSG: Arbeitgebernachzahlung erhöht Elterngeld

© Gerd Altmann / pixelio.de

Das Bundessozialgericht (BSG) entschied unter dem Aktenzeichen B 10 EG 19/09 R, dass Lohnnachzahlungen des Arbeitgebers den Anspruch auf Elterngeld erhöhen können.

Im ausgeurteilten Fall hatte ein Arbeitgeber Lohn verspätet nachgezahlt, und nach Auffassung des BSG werde dann diese Nachzahlung in die Höhe des Gesamtarbeitseinkommens der letzten zwölf Monate einger ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK