Werben mit Versandkostenrabatten

Was Internethändler beachten müssen, wenn sie mit vergünstigten Versandkonditionen bei Bestellung mehrerer Artikel werben.

Beginnen wir mit einer scheinbaren Selbstverständlichkeit: Wer mit Versandkostenrabatten wirbt, muss diese auch spezifizieren. Klingt logisch, zieht jedoch einige rechtlich-formale Anforderungen nach sich, die bei Nichtbeachtung zu einer Abmahnung wegen irreführender Werbung und / oder wegen Verstoßes gegen die Preisangabenverordnung führen können.

Für Versandkostenrabatte gilt – ebenso wie für die Versandkosten als solche – dass diese leicht erkennbar und deutlich lesbar angegeben werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK