Düsseldorfer Tabelle ab dem 01.01.2011

© JMG / pixelio.de

Die Düsseldorfer Tabelle soll sich zum 01.01.2011 ändern, aber letztendlich steht dies alles unter dem Vorbehalt, dass die Frage der Hartz-IV-Sätze endgültig geklärt wird. Wir müssen also noch abwarten, ob dies in diesem Jahr noch geschieht.

Die wesentlichen Änderungen werden allerdings nicht im Bereich der Höhe der Unterhaltsbeträge liegen, sondern im Bereich des notwendigen Eigenbedarfs (Selbstbehalt) des Unterhaltspflichtigen: dieser soll von 900,00 EUR auf 950,00 EUR steigen.

Darüber hinaus steigen die Selbstbehalte gegenüber dem Ehegatten (oder dem unterhaltsberechtigten Vater/ der unterhaltsberechtigten Mutter eines nichtehelichen Kindes) auf 1.050,00 EUR, gegenüber volljährigen Kindern auf 1 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK