Die Gedanken sind frei …

Ungarn bekommt eine Zensur-Behörde. Nicht, dass es da wider einen Aufstand gibt, oder so.

China zensiert die Worte “leerer Stuhl” und “Oslo”. Und komplett CNN und BBC.

Das US-Militär zensiert Medien mit WikiLeaks-Inhalten.

Apple zensiert eine WikiLeaks-App, die indirekt Spenden an WikiLeaks leiten will.

Peter Mühlbauer würdigt in TELEPOLIS die Männer des Jahres in Sachen Presse- ...

Zum vollständigen Artikel


  • Mediengesetz: Ungarn führt die Zensur ein

    zeit.de - 4 Leser - Ungarns Parlament hat ein umstrittenes Mediengesetz beschlossen. In dem EU-Land soll eine Behörde Sender, Zeitungen und Online-Portale kontrollieren und bestrafen dürfen.

  • US-Luftwaffe zensiert Medien

    welt.de - 4 Leser - Soldaten wird Zugang zu veröffentlichten Wikileaks-Dokumenten verwehrt. Betroffen sind von der Maßnahme der Air Force mehr als 25 Medien

  • Enthüllungsplattform vs. iTunes – Apple verbannt Wikileaks-App

    sueddeutsche.de - 3 Leser - Mit einer App für iPhone und iPad wollte ein russischer Entwickler Geld für die Enthüllungsplattform Wikileaks sammeln. Doch nach nur zwei Tagen entfernt Apple das Programm - doch Zensur-Anschuldigungen dürften ins Leere laufen.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK