4. Advent und lauter Sch…

Ich liebe den Schnee. Sah es nicht toll aus, als die ersten Flocken hernieder fielen und das Land verhüllten.

War es nicht schön, an frischer Luft sich zu bewegen und den Schnee beiseite zu schieben?

Was war das? Schon wieder Schnee? Grrrr. Na gut, was soll es, schieben wir halt ein bisschen.

Arrrh, spinnt der? Kaum war die Einfahrt frei, kam der Schneepflug und schob sie wieder zu!

Ich liebe Schnee, sagte ich es schon?

Der Nachbar beschwerte sich, als ich heimlich den Schnee auf sein Grundstück warf. Aber er kann nicht beweisen, dass ich es war, es war dunkel.

Am nächsten Tag waren dann drei LKW-Ladungen Schnee auf meinem Grundstück. Ich liebe meinen Nachbarn ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK