BGH: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten und ungenehmigte Foto- und Filmaufnahmen

Der u. a. für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte [Urteile vom 17. Dezember 2010 – V ZR 44/10, 45/10 und 46/10] zu entscheiden, ob die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (die Klägerin) die ungenehmigte Herstellung und Verwertung von Foto- und Filmaufnahmen der von ihr verwalteten Gebäude und Gartenanlagen zu gewerblichen Zwecken untersagen darf, wenn sie Eigentümerin ist und die Aufnahmen von ihren Grundstücken aus hergestellt worden sind. Die Gerichte der ersten Instanz hatten dies bejaht, das OLG Brandenburg hatte die Klage der Stiftung abgewiesen. Mit dem BGH ist in den dort nun zu entscheidenden drei Verfahren nun im Grundsatz die Frage zugunsten der Stiftung entschieden worden, in einem der beiden Verfahren erfolgte eine Zurückverweisung an das OLG Brandenburg. Der Entscheidung des BGH liegt folgender Sachverhalt zugrunde:

Die Klägerin, die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, die durch Staatsvertrag der Länder Berlin und Brandenburg errichtet wurde, hat die Aufgabe, die ihr übergebenen Kulturgüter zu bewahren, unter Berücksichtigung historischer, kunst- und gartenhistorischer und denkmalpflegerischer Belange zu pflegen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sie verwaltet über 150 historische Bauten und rund 800 ha Gartenanlagen in Berlin und Brandenburg, u. a. Sanssouci, Cecilienhof, Park und Schloss Rheinsberg, Schloss Charlottenburg, Jagdschloss Grunewald, Pfaueninsel. Diese Bauten und Gartenanlagen sind größtenteils in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen worden und gehören zu den beliebtesten touristischen Zielen in Deutschland.

Die Klägerin wehrt sich dagegen, dass Foto- und Filmaufnahmen der von ihr verwalteten Kulturgüter ohne ihre – hier nicht erteilte – Genehmigung zu gewerblichen Zwecken angefertigt und vermarktet werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK