Getrennte Eheleute und der liebe Hund

OLG Hamm, Beschluss vom 25.11.2010, 10 WF 240/10

Der gemeinsame Hund der Eheleute blieb nach der Trennung bei seinem "Herrchen". Da aber auch das "Frauchen" an dem Tier hängt, begehrte die Ehefrau vor Gericht ein regelmäßiges Umgangsrecht (2 x pro Woche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK