Wieso darf der Bund eigentlich Gesetze zum Thema Jugendschutz erlassen?

Das Grundgesetz gesteht grundsätzlich den Ländern das Recht auf Gesetzgebung zu (Art. 70) und weist dem Bund nur in einem abgeschlossenem Rahmen das Recht zu Gesetze zu erlassen. (Art. 73, Art. 74) Da jetzt in keinem der Punkte direkt das Stichwort „Jugendschutz“ aufgelistet ist, bin ich bei dieser Überlegung erst einmal ins Stocken geraten.

Die Erklärung fand ich Kommentar von Jörg Knupfer (Knupfer, Knupfer: JuSchG Onlinekommentar, § 16 JuSchG Rn. 10).

Die G ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK