Fernwärme, Gas & Strom zahlt der Betrieb - dies gilt für Betriebsrentner

Bei einem kommunalen Energieversorgungsunternehmen galt eine Betriebsvereinbarung aus dem Jahre 1969 (BV 1969), die u.a. für Betriebsrentner einen Preisnachlass für den Bezug von Gas und Strom sowie die Übernahme der Kosten für Fernwärme in Höhe von 50 % der Verbrauchskosten vorsah. Durch Betriebsvereinbarungen aus 2001 und 2006 wurden die Energiekostenerstattungen betragsmäßig eingeschränkt und sodann ganz eingestellt. Hiergegen wehrte sich ein Betriebsrentner, der bereits vor 2001 aus dem Betrieb ausgeschieden ist ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK