endlich arm!

Alte Vorschläge in neuen Mündern hat der DGB. Die private Krankenversicherung abschaffen, Bürgerversicherung für alle. Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit und die Sonne scheint dann auch bei Nacht. Dann geh ich nicht mehr ins Büro, ganz ehrlich, wozu auch? Wollen wir das mal gedanklich durchspielen? Für Selbständige lohnt ja arbeiten erst ab etwa der Beitragsbemessungsgrenze der Krankenversicherung, denn darunter zehren Steuer, eigene Altersvorsorge, Krankenversicherung ganz schön weg. (um mal die armen Zugführer zu mobilisieren: die verdienen netto besser) Danach kämen dann für jeden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK