Die erforderliche Auswechselung des “quasi aufgezwungenen” Pflichtverteidigers

Kurz und trocken hat das LG Bochum in einem Beschl. v. 01.12.2010 – II 21 KLs 36 Js 370/10 – 25/10 - den Pflichtverteidiger ausgewechselt, nachdem dem Beschuldigten im Verfahren nach § 14 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK