Fall Jörg Kachelmann: Der Beweis: "„vors Rathaus aufs Lästerbänklein“" Mannheim schon immer hochmodern-

Immer großkarierte Kulturstadt von europäischem Rang - daher bedarf es auch sachverständiger Zeugen mit Weltruf.... . "
"In den Deliktsbereichen, in denen dem Stadtgericht weiterhin die Rolle der urteilenden Instanz zukam (etwa Schmähsachen oder „Missetaten wegen falscher Handschriften“, aber auch Bettelei, Kuppelei und „Dirnenunwesen“), war das Bemühen spürbar, im Ergebnis die Verhängung von Freiheitsstrafen zu vermeiden. Der Hintergedanke dieses Phänomens war durchaus „modern“: Der Strafvollz ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK