Ekelhaft!

Wie u.a. rp-online berichtet, beschäftigt der folgenschwere Unfall bei der ZDF-Sendung "Wetten, dass..?" nun auch die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft:

In den vergangenen Tagen seien mindestens fünf Anzeigen eingegangen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Johannes Mocken, am Donnerstag. Diese richteten sich unter anderem gegen die Verantwortlichen des ZDF wegen gefährlicher Körperverletzung.

Soso, gefährliche Körperverletzung, § 224 StGB, durch „die Verantwortlichen des ZDF" - schon abwegig, wenn man sich nur der Wortlaut der Norm ansieht, was wohl auch von der StA so gesehen wird:

Ob die Anzeigen auch Anlass zu staats ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK