Ratlos

Da fragt mich vor ein paar Wochen ein Freiberufler, welchen Rechtsschutzversicherer ich ihm empfehlen könne. Das ist eine Frage, die häufiger an mich bzw. an die Redaktion des RSV-Blogs gerichtet wird.

Konkrete Empfehlungen kann ich regelmäßig nicht geben, weil ich eben Strafverteidiger und kein Versicherungsvertreter oder -Makler bin, der sich mit den Tarifen und Bedingungen auskennt.

Aber aus dem Schatz umfangreicher Erfahrung mit dem Regulierungsverhalten der unterschiedlichen Versicherer kann ich berichten und ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK