Wie zufrieden sind Rechtsanwälte mit Rechtsschutzversicherungen?

Im AnwBl. 2010, 864 ff. wird unter dem Titel “Zufriedenheit der Anwaltschaft mit Rechtsschutzversicherungen – Versicherungswirtschaft und Rechtsanwaltschaft – Ergebnisse einer neuen Studie (Teil 3)” von Prof. Dr. Christoph Hommerich und RA Dr. Matthias Kilian darüber berichtet, wie zufrieden Rechtsanwälte mit RSV sind. Darüber berichtet der Newsletter von LN. Dort heißt es:

Kurz zum Inhalt: Die Autoren untersuchen die Zufriedenheit der Anwälte mit den Rechtsschutzversicherern. Dabei arbeiten sie zunächst heraus, wie die Anwaltschaft die Zusammenarbeit mit Rechtsschutzversicherern insgesamt bewertet. Die Durchschnittsnote liege bei 3,1. Dabei hätten 44% der Befragten die Zusammenarbeit mit “befriedigend” und 26% sogar mit “gut” bewertet. 21% bezeichneten die Zusammenarbeit mit den Rechtsschutzversicherern als “ausreichend”; nur 8% hätten die Note “mangelhaft” vergeben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK