Anwälte sind doch keine Friseure, oder?

Wie gesagt: ich mach schon sehr, sehr lange Werbung, bastel Webseiten, konzipiere Positionierungen in den unterschiedlichsten Märkten, überleg mir danach die dazu passenden Kampagnen, und so weiter und so fort … Dabei hab ich in den letzten zwei Jahrzehnten schon für jeden erdenklichen Kundentyp gearbeitet. Von der börsennotierten Riesen-AG bis zum Spezi, der sich gerade selbständig macht. Vom Zeitungsverlag und dem coolen Musiksender über den international operierenden Kugellager-Hersteller oder Deutschlands größte Nachhaltigkeits-Online-Community, aber auch bis zum Friseur um die Ecke … Und an letzteren muss ich mittlerweile immer häufiger denken.

Genauer gesagt an ein ganz bestimmtes Ereignis: Es waren schon einige Friseure, denen ich zu einem neuen Logoschnitt verhalf oder deren werblichen Auftritt ich in die eine oder andere neue Richtung föhnte, als ich damals mal wieder im Hinterzimmer einer kleinen Frisierstube saß. Es war ein kleiner Szenefriseur in Münchens Univiertel. Ich sollte über ein geeignetes Positioning brainstormen. Gemeinsam mit dem Inhaber und seiner Schwester. Anfangs lief es ab wie gewohnt. Man klopft das geschäftliche Umfeld ab, macht eine lokale Konkurrenzanalyse. Man arbeitet die eigenen Stärken heraus. Man definiert die eigenen Ziele. Das Übliche. Wie schon so oft … Und um ein Haar hätten auch diesmal Briefing und der Miniworkshop hier geendet. Ich wäre in die Agentur gefahren, hätte meine Hausaufgaben gemacht, hätte das Gehörte in visuelle Kommunikation übersetzt, dann meinen Kunden brav nach seiner Zufriedenheit befragt und Rechnung gestellt. Fertig. Und beinahe wäre ich in eben selber Manier zum Folgeauftrag geschritten …

Doch was dann passierte, sollte meine Art zu arbeiten grundlegend und für immer verändern.

Ich stellte eine, nur eine kleine, andere Frage als sonst. Zugegeben, ich dachte mir eigentlich nichts dabei. Hatte keine bestimmte Absicht, kein besonderes Ziel ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK