EU: Cloud soll rechtlich klar geregelt werden

Kroes stützt ihre Forderung auf die Tatsache, dass das Recht auf den Schutz persönlicher Daten ein fundamentales Recht der EU ist. Somit seien hier Aktivitäten notwendig, um den Schutz der Daten auch in der Cloud zu sichern. Hierzu soll die EU den Mitgliedstaaten bei der Umsetzung Data Protection Direktive zur Seite stehen. Die Direktive soll ferner im kommenden Jahr überarbeitet werden, um an die aktuellen Entwicklungen im Markt angepasst zu werden. Vor allem sollen dadurch ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK