Das BSI kapituliert (?) und empfiehlt Bild

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) publizierte u.a. eine „Security Surf-CD" sowie eine „Sicherheits-CD". Beide werden nicht mehr angeboten:

Über die Sicherheits-CD Den Internetauftritt www.bsi-fuer-buerger.de gibt es seit Januar 2003. Er ist eine Weiterentwicklung der CD-ROM "Ins Internet – mit Sicherheit!". Diese wurde vom Bundesinnenminister Otto Schily beim BSI in Auftrag gegeben und auf der CeBIT 2002 vorgestellt. Hinweis: Die CD-ROM wird nicht mehr aktualisiert und produziert ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK