Zweiter Freispruch

Das war schon der zweite Freispruch diese Woche und schöner hätte er nicht sein können. Angeklagt war eine Erpressung. Mein Mandant sollte den Ex-Lebensgefährtes der Ex-Frau des Mitangeklagten zusammen mit diesem erpresst haben wegen angeblicher Schulden aus einer Selbständigkeit. Das Ganze war schon 3 Jahre her und zwischenzeitlich eigentlich auch eingestellt, wurde dann aber doch angeklagt. Der Geschädigte, der gleichzeitig Nebenkläger war, verstrickte sich während seiner Befragung derart in Widersprüche, dass bereits anhand der Fragen der St ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK