Prozess gegen “Yousif-Gruppe” vorerst geplatzt

Völlig überraschend wurde heute Morgen der Prozess gegen die “Yousif-Gruppe” durch einen Beschluss des Stuttgarter Landgerichts unterbrochen. Die Haftbefehle wurden aufgehoben, Ranie M. aus Ulm, Ramez A. aus Wiesbaden und Antonio M. aus Bonn sind damit auf freien Fuß.

Während ich noch versucht habe, mit Hilfe der Pressestelle des Landgerichts Licht in den Stand der zahlreichen Anträge der Verteidigung zu bringen, hat sich die Staatsschutzkammer offenbar anders entschie ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK