Die Mühlen der Justiz

Die Mandantin wurde zur Zahlung von Rentenversicherungsbeiträgen herangezogen. Nach erfolglosem Widerspruchsverfahren habe ich am o2.o8.2004 Klage gegen den Rentenbescheid erhoben.

Am 12.12.2005 (also vor fünf Jahren) teilte das Sozialgericht Rostock mit, dass die derzeitige Verfahrensdauer bei dem Gericht „etwa zwei Jahre beträgt".

Im April 2008 „nötigte" das Gericht die Parteien, einer Media ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK