Weitere Entscheidungen des BFH (01.12.2010)

Folgende weitere Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (01.12.2010) veröffentlicht:

- BFH-Urteil vom 31.08.2010 – VIII R 36/08 (Wirkungsloser Verzicht auf mündliche Verhandlung – Auslegung und Wirkung der Verzichtserklärung);

- BFH-Urteil vom 24.08.2010 – VII R 49/09 (Entgeltlicher Erwerb eines Mitgliederstammes rechtfertigt nicht ohne weiteres die Rücknahme der Anerkennung eines Lohnsteuerhilfevereins – Organisation und Tätigkeit von Lohnsteuerhilfevereinen – Kostendeckungsprinzip);

- BFH-Beschluss vom 03.11.2010 – VII R 38/09 (Keine konkludente Anmeldung zur vorübergehenden Verwendung für ein im Zollgebiet der Gemeinschaft zu verkaufendes Beförderungsmittel – Maßgeblichkeit der tatsächlichen Verwendungsabsicht);

- BFH-Urteil vom 22.07.2010 – V R 14/09 (Leistungsbeziehungen bei der Herstellung von Erschließungsanlagen durch einen Unternehmer – Lieferung von Erschließungsanlagen nicht steuerfrei);

- BFH-Urteil vom 25.08.2010 – I R 103/09 (Ausgabe von Aktienoptionen an Mitarbeiter ist erfolgsneutral – International Accounting Standards bzw. die IFRS und steuerrechtliche Gewinnermittlung);

- BFH-Urteil vom 26.08.2010 – I R 53/09 (Gewinnbeteiligung i.S. des Art. 11 Abs. 2 DBA-Österreich 2000 – Auslegung abkommensrechtlicher Begriffe);

- BFH-Urteil vom 08.09.2010 – I R 74/09 (Abkommensrechtliche Behandlung von Lizenzzahlungen als Sondervergütungen nach § 50d Abs. 10 Satz 1 EStG 2002 n.F. – abkommensrechtliche Zurechnung von Betriebsstätten einer Personengesellschaft);

- BFH-Urteil vom 09.09.2010 – IV R 22/07 (Keine Unterbrechung der Sechs-Jahres-Frist des § 6b EStG durch Buchwerteinbringung – Zuordnung von Grundstücken zum Umlaufvermögen bei landwirtschaftlich tätigem Betrieb – Übertragung eines Betriebs gegen Versorgungsleistungen);

- BFH-Urteil vom 22.09 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK