Zu kurzen Urteilsbegründungen

Gerade ein Urteil bekommen, bei dem die Akte auch schon 4 Jahre alt war. Wir haben erbittert gestritten. Diverse Gutachten und Sachverständigenbefragungen und Beweistermine. Und dann weist der Richter die Klage ab.

Die Begründung ist recht kurz gefasst ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK