Düsseldorfer Tabelle 2011 - die Tabellensätze bleiben unverändert

Am 30.11.2010 hat das OLG Düsseldorf die Düsseldorfer Tabelle für das Jahr 2011 vorgestellt. Nach dem, was bereits im Vorfeld bekannt geworden war und nach einem aktuellen Bericht der Augsburger Allgemeinen Zeitung ändern sich vor allem die Selbstbehalt-Sätze, nicht jedoch die Tabellensätze für den Kindesunterhalt. Diese waren im letzten Jahr um durchschnittlich 13% angehoben worden. Nun ist für Kinder eine Null-Runde angesagt. Besser als letztes Jahr fahren nur Studenten mit eigener Wohnung, deren pauschaler Bedarfssatz von Euro 640,00 auf Euro 670,00 angehoben wurde, eine Änderung, die nicht überraschend kam, nachdem dieser Satz seit Jahren unverändert geblieben und damit nicht mehr zeitgemäß war. Im übrigen haben sich die Selbstbehalts-Sätze exakt so geändert, wie wir dies in den letzten Tagen bereits hier und hier berichtet hatten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK