Verein pro Verbraucherschutz e. V. erwirkt einstweilige Verfügungen

Wir hatten bereits hier und hier über Abmahnungen und einstweilige Verfügungsverfahren des Vereins pro Verbraucherschutz e.V. wegen der angeblich rechtswidrigen Werbung mit dem Hinweis “FCKW-frei” berichtet.

Der Verein präsentiert sich auf seiner Internetseite etwas sonderbar unter anderem wie folgt:

“Der Verein pro Verbraucherschutz hat es sich zur Aufgabe gestellt, den Verbraucherschutz zu fördern, um die Stellung des Verbrauchers in der sozialen Marktwirtschaft zu stärken. Der Verein klärt schwerpunktmäßig die Verbraucher auf in dem Bereich Produkt- und Dienstleistungssicherheit, indem er umfangreiche Warnlisten veröffentlicht.”

Uns liegen mittlerweile einige Abmahnungen und einstweilige Verfügungen des Vereins vor ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK