BITKOM veröffentlicht Leitfaden Social Media

Der IT-Branchenverband BITKOM veröffentlicht regelmäßig lesenswerte Studien, Leitfäden und Praxishilfen. Jetzt ist eine weitere hinzugekommen: Der BITKOM Leitfaden Social Media. Social Media wie Facebook, Twitter, Xing und Youtube sind bereits seit Jahren am Markt positioniert, und daher könnte man denken, dass Unternehmen längst mit diesen Kanälen vertraut sind. Sind sie jedoch häufig nicht: Viele Firmen stehen erst jetzt an dem Punkt, dass sie über einen Einsatz dieser Tools nachdenken.

“Der vorliegende Leitfaden Social Media setzt an dieser Stelle an. Schritt für Schritt legt er die einzelnen Aspekte, die für ein Engagement in Social Media wichtig sind, dar. Er zeigt die verschiedenen Möglichkeiten auf, die sich durch Social Media ergeben. Zahlreiche Best Practices und eine Checkliste am Ende sollen das zielgerichtete Vorgehen, von der Analyse über die Strategieplanung, Ziele, Implementierung und Evaluation erleichtern. Denn das Potenzial von Social Media ist unabhängig von der Unternehmensgröße. Es kommt vielmehr auf eine klare Zielsetzung und intelligente Nutzung der vorhandenen Kapazitäten und Möglichkeiten an” (aus der Einleitung des Leitfadens).

Was mir besonders gut an diesem Leitfaden gefällt, ist der exzellent strukturierte Aufbau. So werden zum Beispiel die Themen Marketing und PR nicht in einen Topf geschmissen, sondern klar zwischen ihnen unterschieden – was immer geschehen sollte, aber nicht immer geschieht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK