Kanzleisong “CMS is best – better than the rest”

Auch in Deutschland gehen Kanzleien neue Wege und nutzen das Internet und seine Möglichkeiten. Podcast, Youtube-Beiträge und nichts zuletzt Blogs werden mittlerweile auch von Kanzleien aller Größe angeboten. Jedoch hegen besonders deutsche Kanzleien und Juristen Zweifel, ob ein Engagement im Web (2.0) vorteilhaft ist oder doch eher gestandene Mandanten abschreckt und wegen vermeintlicher Unseriösität der Konkurrenz in die Arme treibt. Doch es gibt Hoffnung, wie Kollege Henning Krieg gestern feststellte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK