Immer wieder die Parabolantenne

Die Parabolantenne ist ein Lieblingsrechtsstreitpunkt von Mietern und Vermietern. Die einen wollen unbedingt eine solche Antenne, die anderen wollen sie – insbesonder aus optischen Gründen – verhindern. Einen Anspruch auf Installation einer Parabolantenne haben nach derzeitiger Rechtslage in der Regel nur Mieter ausländischer Herkunft oder Abstammung, damit sie TV in ihrer Heimatsprache empfangen können.

Nach einer Entscheidung des AG Berlin-Wedding sind dem jedoch dann Grenzen gesetzt, wenn der Mieter die Möglichkeit hat, auch über das Internet Fernsehen aus seinem Heimatland zu empfangen. Dies soll sogar dann gelten, wenn der Mieter gar keinen Internetanschluss hat ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK