Wozu sind denn…

Kriege Blitzer da? Die Frage stellt sich wohl jeder.

Der Abgezockte Autofahrer wird natürlich von Abzocke sprechen. Die Abkassierer aufstellenden Behörden sprechen von Unfallschwerpunkten, Verkehrssicherheit oder so. Schauen wir es uns an praktischen Beispielen an.

In der Stadt Hoyerswerda stehen 2 Blitzer an der Strasse in Richtung Bautzen, kurz vor bzw. hinter dem Ortsschild, je nachdem von wo man kommt.

Blitzer 1: Kommt man von Bautzen, befindet er sich ca. 200-300 m nach dem Ortsschild, um die Tiefflieger aufzufangen. Nun wurde an der Strassenseite zusätzlich ein Schild mit Leuchtanzeige aufgestellt, mit dem die Fahrer ihre Geschwindigkeit angezeigt bekommen. Man könnte vielleicht anhand des Standortes dieses Schildes erkennen, wofür Blitzer da sind. Wer meint, es wird abgezockt, wird natürlich vermuten, dass das Schild erst nach dem Blitzer kommt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK