PKH für Abmahnanwalt

Für einen Mandanten mache ich einen Anspruch gegen den Anwalt geltend, der auch als Abmahnanwalt schon häufiger in Erscheinung getreten ist. Meinem Mandanten ist für das Verfahren Prozesskostenhilfe (PKH) gewährt worden.

Gegen diese Entscheidung wendet sich der beklagte Anwalt – was an sich noch keine Erwäh ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK