Wie lange dauert ein Scheidungsverfahren?

Die Dauer eines Scheidungsverfahrens kann sehr unterschiedlich ausfallen. Im Normalfall kann man mit 4-8 Monaten rechnen. Die folgenden Faktoren wirken sich auf die Dauer des Scheidungsverfahrens aus: • wie schnell Ihr Rechtsanwalt den Antrag bei Gericht einreicht • wie schnell Sie die Unterlagen für den Versorgungsausgleich ausfüllen • wie schnell das Gericht arbeitet • wie schnell der Versorgungsausgleich errechnet wird • wie schnell ein Scheidungstermin durch das Gericht bestimmt • wie schnell der Scheidungsbeschluß rechtskräftig wird • Ob ausländische Staatsangehörige beteiligt sind und man infolge dessen Informationen aus dem Ausland einholen muss und

• Ob über weitere Anträge im Scheidungsverf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK