Weitere Entscheidungen des BFH (17.11.2010)

Folgende weitere Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (17.11.2010) veröffentlicht:

- BFH-Urteil vom 28.09.2010 – IX R 42/09 (Abziehbarer Aufwand bei abgekürztem Vertragsweg – Verdeckte Gewinnausschüttung als Zuwendung);

- BFH-Urteil vom 11.08.2010 – IX R 3/10 (Einkünfteerzielungsabsicht bei langjähriger Renovierung – Vorab entstandene Werbungskosten);

- BFH-Urteil vom 08.07.2010 – VI R 24/09 (Kein Anspruch auf Pauschalen für Übernachtungen im Ausland, wenn der Arbeitgeber die Kosten vollständig erstattet);

- BFH-Urteil vom 02.09.2010 – V R 55/09 (Versagung des Vorsteuerabzugs bei unzutreffender Angabe der Steuernummer – Rückwirkung der Berichtigung einer fehlerhaften Rechnung);

- BFH-Urteil vom 17.06.2010 – III R 43/06 (Bildung einer Ansparabschreibung zur Kompensation eines Betriebsprüfungsmehrergebnisses – Fehlender Finanzierungszusammenhang – Fehlerhaftigkeit einer Bilanz trotz unverändert bleibendem Eigenkapitalsaldo – Zeitpunkt einer Bilanzberichtigung oder Bilanzänderung);

- BFH-Urteil vom 22.06.2010 – I R 78/09 (Partiarisches Darlehen – Kapitalertragsteuerabzug bei stiller Beteiligung und bei partiarischem Darlehen – Erstattung der Kapitalertragsteuer bei fehlender Verpflichtung zum Steuerabzug);

- BFH-Beschluss vom 20.09.2010 – V B 105/09 (Nichtzulassungsbeschwerde – Verfahrensfehler – Ablehnung eines Antrags auf Terminsverlegung – Urlaub als erheblicher Verlegungsgrund);

- BFH-Urteil vom 21.07.2010 – IV R 2/08 (Einheitlicher Warenkredit mit Mindestsaldo ist keine Dauerschuld – Zusammenfassung mehrerer Schuldverhältnisse);

- BFH-Urteil vom 21.07.2010 – IV R 63/07 (Vollmacht eines Treuhandkommanditisten kann Mitunternehmerinitiative vermitteln – Zweistufiges Feststellungsverfahren);

- BFH-Beschluss vom 01.09 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK