“Stillurlaub”: Jetzt auch für Männer!

Ausgangsfall: Eine nationale Regelung in Spanien sieht vor, dass weibliche Arbeitnehmer mit einem Kind in den ersten neun Monaten nach der Geburt dieses Kindes Urlaub in verschiedenen Formen beanspruchen können, während männliche Arbeitnehmer mit einem Kind diesen Urlaub nur beanspruchen können, wenn auch die Mutter des Kindes eine abhängige Erwerbstätigkeit ausübt.

Wie der EuGH jüngst urteilte, haben allerdings auch abhängig beschäftigte Väter unabhängig vom beruflichen Status der Mutter des gemeinsamen Kindes Anspruch auf „Stillurlaub“ ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK