Skimming: Manchmal werden die Täter doch geschnappt

Na also, einige Fälle von Skimming (dem betrügerischen Ausspähen von ec- und Kreditkartendaten) im benachbarten Viernheim und Heppenheim sind dank des Einsatzes der Polizei und Staatsanwaltschaft Wuppertal aufgeklärt worden. In der Pressemeldung wird berichtet:
"Die Staatsanwaltschaft und die Polizei Wuppertal haben im Juli 2010 mehrere Personen einer rumänischen Bande festgenommen, die im Verdacht stehen, für unzählige Skimming-Fälle im gesamten Bundesgebiet verantwortlich zu sein. Den aus Rumänien stammenden Personen wird banden- und gewerbsmäßiger Computerbetrug sowie Fälschung von Zahlungsmitteln vorgeworfen. Der entstandene Schaden wird auf mehrere einhunderttausend Euro geschätzt. Im Rahmen der Ermittlungen konnten die Skimming-Angriffe Ende Mai und Ende Juni 2010 in der Heppenheimer Friedrichstraße sowie zwei Skimming-Fälle Anfang Juli 2010 in Viernheim geklärt werden ...
Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK