Neue Facebook-Kommunikationsplattform - Datenschutzprobleme

Facebook hat einen universalen Kommunikationsdienst angekündigt, der stufenweise eingeführt werden soll. Datenschutzrechtlich bleiben einige Probleme:

1. In Nr. 5 der Policy [1] behält sich Facebook das Recht vor, persönliche Daten an "Drittparteien" mitzuteilen, ohne dass diese vorher dem Nutzer mitgeteilt werden und er zustimmen kann.

2. Das Nutzungsverhalten der Nutzer darf von Facebook regelmäßig gemessen werden. Ein Auskunftsanspruch der Nutzer bezüglich der so gewonnenen aggregierten Daten ist in der Policy nicht vorgesehen.

3 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK