Wenn schon “Number 1 Hits”, dann doch bitte Originalaufnahmen ….

… meint das OLG Nürnberg in seiner Entscheidung vom 26. Oktober 2010 (3 U 914/ 10).

Ein Lebensmittel-Discounter aus den süddeutschen Raum bot eine CD-Box an, bestehend aus 5 CDs zu einem Verkaufspreis von 4,99 EUR. Diese Box wurde betitelt mit “100 Number 1 Hits”; auf der Verpackung befand sich ferner ein gelber Aufkleber mit den groß aufgemachten Worten “Original Artists” und “Super Qualität”. Ganz klein erschien auf dem Aufkleber: “Einige Songs dieses Produktes wurden neu eingespielt”.

Auf den ersten Blick also ein Schnäppchen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK