Namen statt Nummer – Polizeikennzeichnung in England

Während man sich in Deutschland noch immer vehement gegen eine Kennzeichnung von Polizisten wehrt, ist man in England bekannterweise ja schon einige Schritte voraus. Auf BBC habe ich jetzt einen Artikel gefunden, der die Diskussion um die Ablösung der Kennzeichnung mit Nummern durch eine mit Namen fordert. Auf der Insel werden dabei ähnliche Gegenargumente gebracht wie hierzulande: die Privatsphäre der Polizei ist gefährdet. Auch da wird dem auf empirischer Basis widersprochen und für mich heißt das im Umkehrschluss ja auch: Kennzeichnung durch Nummern hat keine negativen Folgen bisher gehabt. Nur für das platte Argument der DPolG und GdP, dass eine Identifizierung durch Nummern “trotzdem gehen würde” (was nie weiter ausgeführt wird) ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK