Immer mehr Unternehmen sperren Facebook für die Mitarbeiter

Wie unangenehm: Mehr und mehr Unternehmen gehen dazu über, soziale Netzwerke wie etwa Facebook auf ihren Firmenrechnern komplett zu sperren. Überraschend dabei die Begründung: Könnte man nämlich meinen, dass eine übermäßige Zeitverplemperung durch die Mitarbeiter der Grund sei, weit gefehlt: Industriespionage durch ausländische Geheimdienste lasse immer mehr Firmen vorsichtiger werden. Nach Volkswagen und der Commerzbank hat nun auch Sportwagenhersteller Porsche die Nutzung der beliebten Facebookseiten für seine Mitarbeiter komplett unterbunden ...

Zum vollständigen Artikel


  • Porsche: Facebook-Verbot für alle Mitarbeiter

    business.chip.de - 9 Leser - Der schwäbische Automobilkonzern Porsche verbietet seinen 13.000 Mitarbeitern das Kommunizieren über Facebook und Co. Der Grund: Angst vor Betriebsspionage.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK