Anrufer des Tages – die Sache mit dem Stromgenerator

Liebe Leser,

um den folgenden Eintrag in seiner Gänze zu erfassen, muss man wissen, dass ich -nach wie vor- Faxspam aus Großbritannien erhalte. Es werden Stromgeneratoren, Werkzeugsets, Teleskopleitern und noch viele andere Artikel offeriert. Ich hatte bereits am 27.10.2010 und am 05.11.2010 mein Leid geklagt.

Gestern (bin gestern leider nicht zum Posten gekommen) erreichte mich folgender Anruf:

Anrufer: Haaaaalo, haaaalo, rufe an wegen Schtoromgenerator (ich schreibe nur am Anfang etwas phonetisch, damit Sie einen Eindruck gewinnen können)!

Ich: Aha. Was denn für ein Stromgenerator?!

Anrufer: Schtoromgenerator 3000 Watts, is´ billiger mit 199,00 EUR als mit 899,00 EUR! Kann man nach Afrika exportieren??

Ich: Was? (langsam dämmerte es mir, dass das etwas mit meinen Fax-Spammern zu tun haben musste) Haben Sie auch so ein Fax bekommen wegen dem Stromgenerator, ja?

Ab jetzt unphonetisch:

Anrufer: Ja, ist angekommen, vielen Dank! Kann man nach Afrika exportieren?

Ich: Keine Ahnung, ich verkaufe aber keine Stromgeneratoren.

Anrufer: Ja, möchte noch mehr Parameter wissen!

Ich: Ich weiß nichts über die technischen Parameter von den Generatoren!

Anrufer: Können Sie nachgucken? Und ich rufe später wieder an.

Ich: Ich kann nirgendwo nachsehen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK