Warum juratweet.de (derzeit) keinen Wert mehr hat

Die Webseite www.juratweet.de ist ein Aggregator für Kurzmeldungen, die von Juristen auf Twitter veröffentlicht werden. Der Mehrwert, den juratweet.de verspricht, kann hilfreich sein: Auf einen Blick sehen zu können, worüber die “Legal Community” auf Twitter spricht – und dass sogar, ohne selbst bei Twitter registriert sein zu müssen.

Leider bietet juratweet.de – meiner bescheidenen Meinung nach – jedoch derzeit keinen praktischen Nutzen mehr. Das System krankt an zwei Problemen:

Zum einen tragen sich offenbar immer mehr Nichtjuristen auf juratweet.de ein, um die Reichweite ihrer Tweets zu vergrößern. Was beispielsweise Roland Kopp-Wichmann (Selbstbeschreibung: “Persönlichkeitsseminare, Coaching, Vorträge, Bücher Persönlichkeitsentwicklung”), Markus Miller (Selbstbeschreibung: “geopolitical.biz Weblogs – das globale Netzwerk 2.0″) oder 123people (Selbstbeschreibung: “123people optimizes online people search”) auf juratweet.de zu suchen haben, erschließt sich mir nicht ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK