Der Querulant

Jeder in einem rechtsanwenderischen Beruf Tätige kennt ihn: den Querulaten, jenen in der Wikipedia so genial wie selten etwas beschriebene Mensch, der Menschen, der sich leicht ins Unrecht gesetzt fühlt, der aus geringfügigem oder vermeintlichem Anlass Klage erhebt oder sich überall beschwert.

Im Arbeitsalltag ist der Querulant natürlich einer Art aus der Gattung der gefährlichen Zeitdiebe (lat. raptor horae periculosus), gefährlich deshalb, weil der pathologische Zug des Querulanten oft nicht auf den ersten Blick erkennbar ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK